Die unabhängige Meldestelle

Wirksames Interventionsangebot für Mitarbeitende und Institutionen.

Fachleute engagieren sich mit Ihnen gegen eskalierende Konflikte.

Was ist die Meldestelle?

Vorbeugung gegen Konflikteskalation, Mobbing, Sexismus, Rassismus, Homophobie, Burnout und Demotivation

Die Meldestelle ist eine externe Anlaufstelle, um Lösungen für unangemessenes, diskriminierendes oder regelwidriges Verhalten zwischen Mitarbeitenden einer Organisation und der Öffentlichkeit oder zwischen Hierarchiestufen innerhalb einer Organisation zu finden. Anfragen oder Meldungen sollen dazu beitragen, bestehende Probleme im Interesse der Mitarbeitenden sowie der gesamten Organisation frühzeitig zu erkennen und konstruktive Lösungen zu entwickeln. Gleichzeitig unterstützen wir eine Kultur des vertrauensvollen Miteinanders, die es ermöglicht, Probleme in erster Linie innerhalb der Organisation zu lösen und Whistleblowing gegen aussen zu verhindern. Auch economiesuisse empfiehlt dies unter Ziff. 12 Abs. 2 im Code of best practice. (Link zu Dokument)

 

 

Melden

Ihre Beobachtung

Sie teilen uns Ihr Anliegen in einer von Ihnen festgelegten und für uns absolut verbindlichen Vertraulichkeitsstufe telefonisch, online oder per Post mit.

Unterstützen

Wir analysieren

Wir analysieren das Thema und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen. Ob Sie selbst weitergehen oder mit uns etwas umsetzen wollen, entscheiden Sie.

Lösen

Alle helfen mit

Der Lösungsweg wird gemeinsam definiert und gemäss Abmachungen umgesetzt. Die von Ihnen gewünschte Vertraulichkeitsstufe bleibt dabei vollumfänglich gewährleistet.

100% Schutz und Anonymität

Die Meldestelle gibt persönliche Daten nur mit ausdrücklicher Einwilligung von Ihnen weiter.

Die Meldestelle kann telefonisch, online oder per Post kontaktiert werden. Sie nimmt den Sachverhalt auf, fragt allenfalls im persönlichen Gespräch nach und dokumentiert das Vorkommnis. Die gewünschte Vertraulichkeit bis hin zur vollen Anonymität ist für uns jederzeit verbindlich.

Erfahrung

Über 20 Jahre Erfahrung in Konfliktmanagement und Teamentwicklung.

  

Kompetenz

Qualifizierte Aus- und Weiterbildungen für den Betrieb der Meldestelle.

     

Vertrauen

Unabhängige Mediator*innen, Schlichter*innen, Coaches, Jurist*innen etc.

      

Erreichbarkeit

Zeitnahe Zugänglichkeit auf verschiedenen Kanälen.

      

Persönlich

Erfahrene, kompetente Ansprechpartner*innen zu diversen Themen.

      

Sicherheit

Bewährtes Sicherheits- konzept. Konsequente Verschlüsselung.